Juliane Engelmann ist mit ihrem Film "Narben im Beton" für "Beste Regie" beim Studio Hamburg Nachwuchspreis nominiert